Der Fiskalbevollmächtigte

Warum einen Fiskalbevollmächtigten bestimmen ?

Sie sind ein Unternehmen mit Sitz in einem Mitgliedsstaat der europäischen Union und führen (MWST-pflichtige) steuerbare Leistungen in einem anderen Mitgliedsstaat aus und haben noch keinen Fiskalbevollmächtigten bestimmt.  

Welche Rolle spielt ein Fiskalbevollmächtigter ?

Beispiele steuerbarer Leistungen :

  • innergemeinschaftliche Ein- und Ausfuhren aus einem anderen EU-Mitgliedsstaat,

  • Importe und/oder Exporte in bzw. aus einem anderen EU-Mitgliedsstaat,

  • Baustellen und damit verbundene grundstücksbezogene Leistungen,

  • Versandwarenlager und Konsignationslager

  • Versandhandel bei Erreichen der Meldeschwellen (siehe Seite Versandhandel)

  • Verkauf an Privatpersonen oder andere ohne Steuernummer.

  • Situationen des Übergangs der Steuerschuld auf Sie

  • bestimmte Einkaufs- und Verkaufsgeschäfte.  

Wenn Sie sich in einer der oben beschriebenen Punkte wiederfinden, müssen Sie sich wahrscheinlich im betroffenen Land umsatzsteuerlich registrieren lassen. Die Zuerkennung der lokalen Steuernummer ermöglicht Ihnen, Ihre steuerbaren Leistungen zu melden. Zu diesem Zweck bestimmen Sie einen Fiskalbevollmächtigten, der alle Verwaltungsmaßnahmen im Einklang mit den örtlichen Gesetzen unternimmt, damit Sie weder Vorsteuer verlieren, und Strafgebühren resultierend aus Fehlverhalten vermieden werden.  

Was sind die Aufgaben des Fiskalbevollmächtigten ?

  • Der Fiskalbevollmächtigte bereitet die umsatzsteuerliche Registrierung vor und reicht diese bei der Steuerverwaltung zur Registrierung ein. Dazu gehört die Bereitstellung der Formulare, die Besorgung der Übersetzungen und die Begleitung der Meldung bis zur Vergabe der lokalen Steuernummer.

  • Der Fiskalbevollmächtigte übernimmt die MWST-Voranmeldungen (für lokale und innergemeinschaftliche Lieferungen), die Anträge zur MWST-Rückerstattung, die Intrastat-Meldungen und die Verwaltung der MWST-Zahlungen an die Finanzbehörden.

  • Der Fiskalbevollmächtigte analysiert Ihre Geschäfte im Hinblick auf MWST-Aspekte und stellt damit sicher, dass die damit verbundenen Dokumente im Einklang mit den Steuergesetzen erstellt werden. 

  • Der Fiskalbevollmächtigte übernimmt die gesamte Korrespondenz und die Kommunikation mit den lokal zuständigen Steuerbehörden und assistiert Sie im Fall von Steuerprüfungen.

  • Fiskalbevollmächtigter oder Fiskalvertreter ? Für weitere Informationen zur Fiskalbevollmächtigung bzw. Fiskalvertretung bitten wir Sie sich mit der ASD-Gruppe in Verbindung zu setzen.

Geben Sie bitte Ihre Anfrage an die ASD-Gruppe anhand des Online-Formulars weiter…​

  • Sie können die Informationsanfrage im PDF-Format herunterladen.