Dank unseres MWST-Lagers treten Sie nicht mehr mit der MWST in Vorlage !

Vorbehalten für EU-Unternehmen.

Kaufen und verkaufen Sie in Italien oder importieren Sie direkt in Italien um die Logistikkosten für das Italiengeschäft zu optimieren ?

Nach dem italienischen Steuerrecht ist der Einkauf im Land mit MWST belastet, bzw. muss nach Verzollung die MWST entrichtet werden. Andererseits hat der Verkauf eines ausländischen Unternehmens an ein ansässiges Unternehmen in Italien in reverse charge ohne MWST zu erfolgen. Das nicht ansässige Unternehmen erlangt somit ein Vorsteuerguthaben, das nur über das MWST-Rückerstattungsverfahren zurück zu holen ist.

Achtung, die italienische Gesetzgebung zum MWST-Rückerstattungsverfahrenbringt sehr lange Rückzahlungsfristen mit sich, die bis 5 Jahre dauern können.

ASD Italien bietet Ihnen diesbezüglich eine Lösung an

Durch die Inanspruchnahme unseres MWST-Lagers kann Ihr Einkauf bei italienischen Lieferanten oder die Einfuhr ohne MWST erfolgen; Der Verkauf mit Übergang der Steuerschuld an den Leistungsempfänger bzw. der Verkauf in reverse charge erfolgt ebenfalls ohne MWST.

Die einzige Voraussetzung für den attraktiven Liquiditätsgewinn ist die Inanspruchnahme eines MWST-Lagers - selbst wenn auch nur für sehr kurze Zeit.

Für weitere Informationen zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

 

Damit verbundene Dienstleistung :
- Fiskalvertretung : Verwaltung der Zoll- und Steuerpflichten im Zielland bei DDP-Lieferung, Lagertransfer oder Lieferung an ein Konsignationslager.

Weitere aktuelle Themen :
Thema Asien :
- Cross Trading , schützen Sie Ihre Bezugsquellen.
Firmengründung in Hongkong , dem Schlüssel zum Eintritt nach China.